Kontakt:

Philipp Reiss, Vogelhüttendeich 96, 21107 Hamburg, Deutschland, mail@philreiss.de

Datenschutzbeauftragter
:

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter mail@@philreisss.de.

Erhobene Daten:


Wir erheben und verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten über Sie:

– Kontaktinformationen: nein.

– Zahlungsinformationen: nein.

– Social-Media-Identifikatoren: nein.

Zweck:


Wir verarbeiten Ihre Daten zu den folgenden Zwecken:

– Vertragsabwicklung: ggf. ja.

– Werbung: nein.

– Qualitätssicherung:nein.

– Statistik: nein.


Rechtsgrundlage
:

Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf der folgenden Rechtsgrundlage:
– Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO
– zur Durchführung eines Vertrags mit Ihnen und zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
– berechtigte Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (siehe unten)

Berechtigte Interessen:


Bei der Verarbeitung Ihrer Daten verfolgen wir die folgenden berechtigten Interessen:

– Verbesserung unseres Angebots

– Schutz vor Missbrauch

– Statistik

Datenempfänger:


Bei der Verarbeitung Ihrer Daten arbeiten wir mit den folgenden Dienstleistern zusammen, die Zugriff auf Ihre Daten haben:

– Webhosting-Anbieter: ja.

– Anbieter von Social-Media-Plattformen: nein.

– Zahlungs- und Versanddienstleister: nein.

– Anbieter von Webanalyse-Tools: nein.

Datenquellen
:

Wir erhalten die Daten von Ihnen (einschließlich über die von Ihnen verwendeten Geräte).

Datenübertragung in Drittländer:


Es findet eine Datenübertragung in Drittländer außerhalb der Europäischen Union statt. Dies erfolgt auf der Grundlage gesetzlich vorgesehener vertraglicher Regelungen, die einen angemessenen Schutz Ihrer Daten sicherstellen sollen und die Sie auf Anfrage einsehen können.

Speicherdauer
:
Wir speichern Ihre Daten,